Wie du mit Hilfe der Buchstabensuppe kreativer und rhythmischer wirst

- TOP Angebot für die ersten Schritte in eine bessere musikalischere Zukunft mit Marc Pawlowski -

Wie du schnell und einfach neue Ideen kreierst, die rocken

Buche JETZT den 45 Minuten LiveCall  + 15 Minuten Q&A GRATIS
Wie DU das BESTE aus der Buchstabensuppe für DICH und Deine Musikalität gewinnst!


Du lernst direkt die ersten 3 einfachen Schritte, die Dich und Deine Kreativität weiter wachsen lassen.

Marc fordert Dich mit der Buchstabensuppe heraus.

Melde Dich an und du bekommst den Termin
Das ist eine LIVE-Masterclass

- Stell Dir vor, du kannst die Ideen deiner Mitmusiker sehr schnell umsetzen

- Du kannst DEINE Ideen schnell aufschreiben und jeder versteht sie

- Du vergisst nie wieder eine tolle Idee, Melodie oder einen Rhythmus

- Notenlesen wird keine große Hürde mehr sein

- Deine Kreativität wird nicht mehr durch Blockaden aufgehalten

- Dein Rhythmusgefühl steigt und gibt dir enorme rhythmische Sicherheit

Schritt 1
Buchstaben benennen


-

Was bedeutet was?

Schritt 2
Einfache Kombinationen zu großer Kreativität


-

Die Macht der Auswahl

Schritt 3
Orchestrieren


-

Der Sound, der den Unterschied macht

Noten lesen - Rhythmus verstehen - einfach umsetzen

Wie viele gute Ideen es wohl schon von unbekannten Talenten gab,

 die dann im Endeffekt nie das Licht der Bühne gesehen haben.  

Wie viele Streitereien verschiedenste Bands wohl schon durchgemacht haben, bis zur Auflösung der Band?

Wer Noten lesen und schreiben kann, ist klar im Vorteil und kann viel schneller verstehen.

Lass mir Dir zeigen:

- Wie Du mit Hilfe der Buchstabensuppe schneller ins Notenlesen und verstehen kommst

- Wie du schnell und einfach kreativ werden kannst und gute Ergebnisse erzielst

- Wie Du für Dich einen Weg findest, die Buchstabensuppe täglich anzuwenden

Hey! Ich bin Marc Pawlowski

Ich bin Rhythmus-Spezialist aus dem Ruhrgebiet. Ich unterstütze Musiker und Tänzer dabei, Ihre Kreativität und Ihr Rhythmusgefühl zu steigern und zu verbessern.

Wie wichtig das Rhythmusgefühl ist, lernt jeder kennen, der in einer Band spielt. Wenn die gemeinsam gespielten Melodien rhythmisch nicht sauber gespielt werden, klingt das sofort schlechter. 

Werden Pausen zu lang oder zu kurz gespielt, wird der musikalische Flow gebremst oder sogar ganz gestoppt.

Wenn der Mann beim Tanz zu schnell führt, kann sich keiner auf die Musik einlassen und tanzt nur seine Figuren-Performance ab.

Als Drummer&Percussionist habe ich "von Hause aus" ein gutes Rhythmusgefühl. und mein Ziel ist es, dieses Rhythmusgefühl an Musiker weiter zu geben, die genau an dieser Stelle nicht weiter kommen.

Hier klicken

Social-Media


Powered by Chimpify